01/10/2014 10:13

// hey guys - ready for this? #igot
https://www.youtube.com/watch?v=1Yt5HX2rSyw

21/09/2014 11:39

!!! #dreiausrufezeichen #igot #comingsoon #mitvideo #hit #impstagram

!!! #dreiausrufezeichen #igot #comingsoon #mitvideo #hit #impstagram

19/09/2014 12:28

endlich Wochenende! 🎉🎊🎈 #happy #weekend #partyon #igot #comingsoon #impstagram #chivas #rollingstone #coverboy

endlich Wochenende! ððð #happy #weekend #partyon #igot #comingsoon #impstagram #chivas #rollingstone #coverboy

15/09/2014 10:16

// so much appetite for your love! #igot #soon

09/09/2014 14:20

IMPRESSION is comin' to get ya! Follow us on Instagram #impstagram #impisback #newsongs #soon

IMPRESSION is comin

no upcoming shows

Welche Band Mitte Zwanzig mietet sich heutzutage noch in eine einsam gelegene Cottage im französischen Niemandsland ein, um dort Songs zu schreiben? Um die Antwort vorwegzunehmen:
THE IMPRESSION haben genau das vor 18 Monaten getan.

Rock-Puristen werden sich an Led Zeppelin’s Aufnahmen zum dritten Album erinnert fühlen, die damals in einer rustikalen Villa in der walisischen Einöde stattfanden. Ziel damals war, sich zu isolieren, um sich auf die Band und aufs Songwriting konzentrieren zu können. Ganz ähnlich muss es sich für die vierköpfige Band jetzt in Südfrankreich angefühlt haben. Ein Einstieg in die Bandhistorie, der sich gelohnt hat.

Entstanden sind Songs, deren Wirkung sich über ihr gradliniges Songwriting und ihren klassischen Rock’n’Roll-Sound entfalten. Fender, Gibson, Vox und Marshall sind hier Schlagwörter, die sich aufdrängen. Keine Spielereien aus dem Rechner. Schon viel zu lange gab es keine Band mehr, die mit dem guten, alten Rock’n’Roll so selbstverständlich umzugehen wusste. Da passt es auch ins Bild, dass THE IMPRESSION-Songs auch mal um 3 Uhr nachts nach einem Tag mit zu vielen Drinks und Zigaretten entstehen. Eine Prise Blues, eine Prise Melancholie, laid-back serviert. Mit Benjamin Burgess hat man eine außergewöhnliche Stimme gefunden und dass er native speaker ist, gibt den englisch-sprachigen Texten eine Authentizität, wie sie bei deutschen Bands selten ist.

Es folgen erste Auftritte und die erste Radiosingle („Night Forms the Morning“) und das dazugehörige Video. Kurz darauf erste Presseartikel, erste Supportshows, das Lokalfernsehen klopft an. Nicht verkehrt. Dann stellen sich The Impression einem Fan-Voting und machen gleich das große Ding klar: „Hottentotten Tour 2012“. Support für niemand Geringeres als Marius Müller-Westernhagen. Der ist begeistert und besucht die Jungs in ihrer Garderobe und klatscht sogar hinter der Bühne mit den 4 Jungspunden ab.  

Kurzum: Zu diesem Zeitpunkt ihrer jungen Bandgeschichte hinterlassen THE IMPRESSION einen bemerkenswert reifen Eindruck. Musikalisch, auf der Bühne und auch im Gespräch zeigen sich die vier Musiker gradlinig und unkompliziert. Chapeau!

The Impression sind…
Benjamin Burgess (Vocals/Guitar)
Mario Rossmann (Guitar)
Andre Wegner (Drums)
Franz Reimertshofer (Bass)

 

// MUSIC

// VIDEOS




// PHOTOS

Management & Booking

The Impression
Comeniusstr. 4
81667 München
Phone +49 176/61763025

mgmt@the-impression.com
contact@the-impression.com

Newsletter